Die neueren Kampagnen sind auf der Website von Sucht Wallis zu finden >hier